Chakren

Chakren

 

Mit Chakren (Sanskrit Rad, Diskus, Kreis) werden die Energiezentren zwischen dem physischen Körper

 

und dem feinstofflichen Körper des Menschen bezeichnet. Diese sind durch Energiekanäle verbunden.

 

Sieben der Chakren, die Hauptchakren des Menschen werden entlang der Wirbelsäule bzw. in der

 

senkrechten Mittelachse des Körpers lokalisiert. Die Aussagen über die vielen Nebenchakren sind

 

widersprüchlich.

 

Den Hauptchakren ordnet man eine Anzahl von Blättern sowie bestimmte Farben zu. Als Hauptchakra

 

gelten, von unten beginnend:

 

Wurzelchakra mit vier Blättern, Farbe rot Sakralchakra mit sechs Blättern, Farbe orange Solarplexuschakra mit zehn Blättern, Farbe gelb Herzchakra mit zwölf Blättern, Farbe grün und rosa Halschakra mit sechzehn Blättern, Farbe hellblau Stirnchakra mit zwei Blättern, Farbe dunkelblau Scheitelchakra als tausenblättriger Lotus, Farbe violett, strahlend gold